Unsere Treffen

Seit nunmehr vier Jahren Treffen wir uns drei mal im Jahr um gemeinsam zu arbeiten. Folgende Themen standen im Mittelpunkt unserer Diskussion:

Wien März 2018

  • Treffen mit Elisabeth Klatzer und Christa Schlager, Gespräch über ihren Beitrag Gender Mainstreaming oder Mainstream ohne Gender? in: FEMINA POLITICA 2/2016, S. 37-49
  • Diskussion über Mascha Madörins Beitrag zum Sammelband von Ulrike Knobloch: Zählen was zählt – Care Ökonomie/Sorge- und Versorgungswirtschaft als der Teil der gesamten Wirtschaft (geplant 2018)
  • Diskussion über die Modern Money Theory anhand von Texten von Bill Mitchell, Werner Flassbeck und Jared Bernstein
  • Bearbeitung der Factsheets: VGR-Arbeitsvolumen und Bruttowertschöpfung der bezahlten und der unbezahlten Arbeit in Deutschland

Berlin November 2017

  • Silvia Federici: The reproduction of labour-power in der global economy, Marxist theory and the unfitted feminist revolution. Internetveröffentlichung 2010
  • Gender Budgeting
  • Lebensstandard
  • Vollgeldtheorie
  • Bedingungsloses Grundeinkommen