Texte von uns

Care-Ökonomie:

  • Chorus, Silke (2013): Care-Ökonomie im Postfordismus. Perspektiven einer integralen Ökonomietheorie. Verlag Westfälisches Dampfboot. Münster
  •  Chorus (2011): Die Care-Seite des Postfordismus – Care und Geschlechterverhältnisse in der Ökonomie(-theorie) in Transformation. In das Argument: Sonderheft: Care-Ökonomie
  • Chorus (2007): Who cares? Kapitalismus, Geschlechterverhältnisse und Frauenarbeiten. In: Feministische Studien, Sonderheft: Geschlechterverhältnisse in der Ökonomie, J. 25 (2).

Geldtheorie:

Christine Rudolf (2017): Carearbeit und das Geld

Käthe Knittler (2017): Wer hat das Geld – wer hat die Arbeit? Überlegungen zu einer feministischen Geldtheorie, Kurswechsel 1/2017, S. 6-18, Wien.

  • Gender Budgeting:

  • Christine Rudolf (2016): Gender Budgeting in deutschen Bundesländer, Dissertationsschrift, Wiesbaden,VS-Verlag.

Feministische Ökonomie:

  • Tove Soiland (2017): Landnahme der individuellen und sozialen Reproduktion
  • Knittler, Käthe (2015): „Working Poor“ und geschlechtsspezifische Einkommensunterschiede – eine Annäherung in Zahlen für Österreich und Wien, Wirtschaft und Gesellschaft 2/2015, S. 235-256 Wien. hier
  • Knittler, Käthe/Haidinger, Bettina: Feministische Ökonomie – Intro, Mandelbaumverlag, Wien, 2014
  • Haidinger Bettina/Knittler Käthe: Was ist Feministische Ökonomie? Über strategisches Schweigen, blinde Flecken und Utopien, in: Franke Yvonne/Mozygemba Kati/Pöge Kathleen /Ritter Bettina /Venohr Dagmar (Hg.): Feminismen heute. Positionen in Theorie und Praxis, S. 169-182, Bielefeld, 2016
  • Interview von Gabi Horak mit Käthe Knittler: Käthe erklärt die Krise, Anschläge 11/2011, Wien 2011 hier
  • Knittler, Käthe (2013): Käther Leichter und die Wirtschaftskrise, Kurswechsel 4/2013, S. 74-81, Wien. hier
  • Knittler, Käthe (2013): Wissensarbeit und militante Untersuchung: Zwischen Produktion und Rebellion.Über Möglichkeiten widerständiger Wissensproduktion, Kurswechsel 1/2013, S. 74-83, Wien. hier
  • Käthe Knittler (2005): „Feministische Kritik an der Marxschen Wertlehre“ (Diplomarbeit). hier
  • Birkner, Martin /Knittler, Käthe: „Frau am Herd & Arbeitswert. Zur Geschichte und möglichen Zukunft feministischer Auseinandersetzungen mit der Marxschen Kritik der Politischen Ökonomie“, in: „Das Kapital neu lesen. Beiträge zur radikalen Philosophie“, Münster, 2006
  • Birkner, Martin /Knittler, Käthe (2002): Ehekrise – zur Geschichte feministischer Marxkritik
  • Chorus (2007): Ökonomie und Geschlecht? Regulationstheorie und Geschlechterverhältnisse im Fordismus und Postfordismus. VDM Verlag Saarbrücken
  • Chorus & Haller (2011): Die Regulation geschlechtsspezifischer Arbeitsteilung – Auf der Suche nach einer feministischen Kritik der politischen Ökonomie, in: Widersprüche, Beiträge für eine linke Theorie&Praxis. Wien. 

mehr kommt in Kürze oder in einer Weile