Startseite

Willkommen auf der Homepage der Arbeitsgruppe feministische Makroökonomie.

Wir forschen gemeinsam an Themen der feministischen Makroökonomie, mit einem empirischen Fokus auf Deutschland, Österreich und der Schweiz.  Wir befassen uns mit  makroökonomischen Theorien, die das ökonomische Ganze und seine einzelnen Zusammenhänge auf unterschiedliche Art und Weise versuchen theoretisch zu fassen.  Unsere Arbeit hat zum Ziel, dieses ökonomische Ganze aus feministischer Sicht zu denken. Wir beginnen mit dem Einbezug der Care-Ökonomie ( der bezahlten und unbezahlten Sorge- und Versorgungswirtschaft) als Teil der Makroökonomie.